Neuer Vorstand

Grußwort des 1. Vorsitzenden


Liebe Vereinsmitglieder und Freunde des Skisports.

Nach unserer ersten Vorstandssitzung begrüße ich Euch nun in meiner Funktion als Erster Vorsitzender des SSC Taunusstein e.V.

Zuallererst möchte ich mich bei meinem Vorgänger Joachim Tölg und seinem Team für die engagierte Arbeit der vergangenen Jahre danken. Einzig dadurch wurde gewährleistet, dass unser Club immer noch für die Skibegeisterten und die Heranführung von Interessierten zur Verfügung steht.

Auch wenn das Ergebnis der Wahlen geräuschlos und bisher nüchtern kommuniziert wurde, ist doch wichtig zu wissen, dass die Entwicklung nicht einfach war.

Denn  allem zugrunde lag die Frage, wieviel Skiclub benötigt die Stadt Taunusstein? Und wer ist bereit ehrenamtlich Aufgaben zu übernehmen? In Zeiten der Internet basierenden Kommunikation, trifft Vereinsleben wohl nicht den Zeitgeist. Wenn wir bedenken, dass 25 Mitglieder den Vorstand gewählt haben, ist das Ergebnis vielleicht willkommen, jedoch nicht repräsentativ.

Als Gründungsmitglied liegt es mir am Herzen, das Ziel des vor 13 Jahren gegründeten und über 10 Jahre von Andreas Schneider geführten Vereines nochmals aufzuzeigen. Spaß am Sport im Schnee! und auch denjenigen den Zugang zum Skisport bieten, die nur über einen Verein dazu kommen. Im Besonderen lag es uns am Herzen, Kindern das Ski fahren zu vermitteln.

Ich denke, das Ziel ist zu hundert Prozent erfüllt. In den Vergangenen Jahren haben viele Kinder mit Spaß das Skifahren erlernt, Jugendliche wurden zu Mounties, und einige zu Grundstufenlehrern und Instruktoren ausgebildet.  Insgesamt kann der Verein auf ca. 14 Ski-Lehrer zugreifen. Bei einer Gesamtmitgliederzahl von 180 ist das ein sehr gutes Verhältnis. Allerdings geht die Zeit nicht spurlos am Verein vorüber. Die einst jüngsten Grundstufenabsolventen des hessischen Skiverbandes studieren heute oder stehen im Berufsleben, allerdings häufig nicht mehr vor Ort, sodass sie dem Verein nicht mehr unbegrenzt zur Verfügung stehen.

Nun, die kommenden Jahre werden zeigen, ob wir dem Verein wieder neues Leben einhauchen können oder ob wir uns ernsthaft mit der Frage der Einstellung unserer Aktivitäten auseinandersetzen müssen.

Hauptgrund das Amt zu übernehmen, war das Signal der Anwesenden, die Vereinsaktivitäten zu unterstützen und mehr anzubieten als Skiausfahrten, denn der Verein ist kein Reisebüro und die guten und freundschaftlichen Beziehungen, die im Skiurlaub entstehen, sollten nicht 11 Monate bis zur nächsten Ausfahrt auf sich warten lassen.

Deshalb werden wir einige über das Ski fahren hinaus gehende Aktionen anbieten und hoffen auf Akzeptanz und rege Teilnahme.

Neben den Ausfahrten werdet Ihr zeitnah Informationen über sonstige Aktivitäten des Vereins oder kleineren Gruppen im Internet auf unserer Homepage www.ssc-taunusstein.de nachlesen können.

Zwei möchte ich bereits an dieser Stelle kommunizieren:


  • Wir wollen einen unverbindlichen Stammtisch einrichten. Es ist angestrebt, dass immer ein informiertes Mitglied des erweiterten Vorstands anwesend ist. Der Stammtisch ist derzeit für jeden letzten Mittwoch im Monat geplant, erstmals am 24. Juni.
    • Ort: Gasthaus zum Taunus in Hahn, ab ca. 19:30h
  • Eine weitere Aktivität wird ein Wandertag sein, der am 12.09. stattfinden soll und für Familien mit Kindern geeignet ist. Zum Abschluss wollen wir dann grillen, wo auch Nicht- Mitwanderer eingeladen sind. Detaillierte Informationen folgen noch. 

Ich freue mich darauf möglichst viele Mitglieder wieder oder neu zu treffen und den Austausch.

Spass am Sport im Schnee ist unser Motto und nicht nur dort.

In diesem Sinne grüßt Euch euer


Volker Wiegmann


Kontakt

Geschäftsstelle:

Tel.  061 28 / 2  33 88

Geschaeftsstelle@ssc-taunusstein.de

 


Aktuelles